Im Zeichen der Rose

Lieber Besucher,
Martin Luthers Anschlag der 95 Thesen an die Schlosskirche in Wittenberg, prägt bis heute Kirche,  Kultur und unsere Gesellschaft. Er gilt als Geburtsstunde der Reformation, die im Jahr 2017 bereits ihr 500. Jubiläum feiert.

Doch was sagen uns Reformation und christlicher Glaube heute?
Wie leben wir christlichen Glauben im Alltag?
Was bedeutet die Reformation mir persönlich?
Was macht den evangelischen Glauben aus?

Für diese und andere Fragen laden wir ein, zu vier Kurseinheiten und einem Gottesdienst, in die Protestantische Johanniskirche nach Maikammer.

Folgende Themen wollen wir uns dabei näher anschauen:

  1. „Du hast mir gar nichts zu sagen!“
  2. „Erst die Arbeit, dann das Vergnügen!“
  3. „Sorry, dumm gelaufen!“
  4. „Von wegen, nix zu machen!“

Es erwarten Sie abwechslungsreiche Inputs über die Themen der Reformation und die Möglichkeit, sich mit Ihren Gedanken und Erfahrungen in das Gespräch über wichtige Fragen des evangelischen Glaubens heute einzubringen.

Der Glaubenskurs startet am: 24.01.2017.

Wir laden Sie ein, zu insgesamt 4 Termine am 24.01. / 31.01. / 07.02. und 14.02.2017, jeweils ab 19:30 Uhr.

Der Eintritt ist frei. Wir würden uns freuen, wenn Sie sich unverbindlich über unsere Seite zum Kurs anmelden und wünschen Ihnen eine tolle Glaubenserfahrung.